Sicherheit

Sicherheit

Erhöhte Sicherheit durch mehr Licht

Lichtbeton für mehr Sicherheit

Eine deutliche Sichtbarkeit von Sicherheitssystemen kann aufgrund äußerlicher Einflüsse nicht immer gewährleistet werden. Speziell in dunklen oder schwer zu überblickenden Bereichen kann es durch mangelhafte Kennzeichnung von Gefahrenpunkten zu einem erhöhten Unfallrisiko kommen.

Für diese Problematik bietet der Lichtfaserbeton von SIUT eine innovative Lösung bei der Planung intelligenter Sicherheitskonzepte. Der Lichtbeton verschafft hierbei Abhilfe, indem er klare Sicherheitskennzeichnungen in Form leuchtender Linien, Symbole und Piktogramme ermöglicht. Diese Technik dient zum einen der Leitung von Personen- und Verkehrsströmen in Bahnhöfen, Flughäfen oder auf Parkplätzen. Zum anderen wird sie als Markierung von Gefahrenpunkten oder zur Signalgebung bei Evakuierungen im Brandfall eingesetzt. Die leuchtenden Betonteile von SIUT bieten als aktive Lichtquelle eine optimale Sichtbarkeit. Durch die direkte Illumination der Betonoberfläche, wird der Werkstoff zur Informationsquelle und steht in der aktiven Kommunikation mit seiner Umgebung. Dank der Frost-, Wasser- und Stoßresistenz sind die Produkte von SIUT beständig gegenüber äußerliche Einflüsse und somit universell einsetzbar.

Produktmöglichkeiten

Leitsystemplatten, Randsteine, Bodenfliesen

Einsatzorte

Bahnhöfe, Flughäfen, Parkplätze, Straßenkreuzungen, Treppenhäuser, u.v.m.

Oberfläche

hitzebeständig, frostbeständig, abriebfest, werkseitig hydrophobiert