Designfassaden by betoShell®Siut

Ästhetische leuchtende Fassaden aus Lichtfaserbeton

Im Hochbau bildet das Textilbeton-System betoShell® in Kombination mit der lizenzierten Lichttechnik SIUTtechnology
Gestaltungsmöglichkeiten, die ihresgleichen suchen: Leuchtende Fassaden.

Durch eine gezielte Integration von Lichtwellenleitern in die Betonfassadenelemente wird der Werkstoff selbst zur Lichtquelle und ermöglicht innovative Lichtkonzepte bei Neubauten und Sanierungsprojekten.

Dezente Lichtilluminationen sorgen hierbei für eine angenehme Umgebung und eine ästhetische Aufwertung partieller oder großer Fassadenflächen.

Leuchtende Fassade

Produktdetails, Farb- und Oberflächen­varianten

BetoShell® SIUTtechnology ist eine textilbewehrte, schlanke und leichte Betonfassade, die höchsten qualitativen Ansprüchen gerecht wird. Die Elemente des Systems FLEX30, mit einer Materialstärke von 30 mm, ermöglichen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten im Bereich des innovativen Architekturbetons.

leuchtende fassaden aus lichtfaserbeton siut berlin
leuchtende fassaden aus lichtfaserbeton siut berlin

Die Elemente werden rückseitig mit 4 Hinterschneidankern versehen und können so leicht an einer Systemunterkonstruktion befestigt werden. Von schalungsglattem Sichtbeton bis hin zu Waschbeton stehen Ihnen dafür fünf reizvolle Oberflächen und Farben zur Verfügung. Die glasfaser- bzw. carbonarmierten Faserbetonplatten sind um ein Vielfaches leichter als Stahlbetonplatten.

Universell einsetzbar

Architekturfassaden, nachträgliche Fassadenverkleidungen sowie
Verkleidungen von Wänden

Innovative Lichttechnik

Die Lichtversorgung findet zentral durch einen Hochleistungsgenerator statt. Farbwechsel sowie
DMX-Ansteuerung sind möglich

Einfache Installation

Nicht sichtbare Befestigung auf
Alu-Unterkonstruktion mittels Agraffen-Technik